Start2020-04-05T15:02:15+02:00

Katholische

Grundschule

Lülsdorf

+ + + Corona-Prävention + + +  Schulschließung in NRW + + +

Letzte Aktualisierung: 3.4.2020, 12.30 Uhr

Alle Schulen im Land Nordrhein-Westfalen sind ab dem 16.03.2020 geschlossen.

Tipps zum Lernen und Arbeiten

Notbetreuung

Seit dem 18. März 2020 bieten die Schulen in NRW insbesondere für die Klassen 1 bis 6 eine Notbetreuung an. Wo ein Ganztagsangebot besteht, ist ab sofort auch eine Betreuung aller Schülerinnen und Schüler bis in den Nachmittag sichergestellt. Dies gilt unabhängig davon, ob das jeweilige Kind einen Ganztagsplatz hat.

Einen Anspruch auf Notbetreuung haben alle Beschäftigten unabhängig von der Beschäftigung des Partners oder der Partnerin, die in kritischen Infrastrukturen beschäftigt sind, dort unabkömmlich sind und eine Betreuung im privaten Umfeld nicht gewährleisten können. Einen Anspruch haben auch Alleinerziehende mit einer beruflichen Tätigkeit im Bereich kritischer Infrastrukturen.

Bis einschließlich 19. April 2020 steht die Notbetreuung bei Bedarf an allen Tagen der Woche, also auch samstags und sonntags, und in den Osterferien grundsätzlich mit Ausnahme von Karfreitag bis Ostermontag zur Verfügung.
Eltern, die durch diese Maßnahme Anspruch auf einen Notbetreuungsplatz haben, können ihre Kinder ab sofort per E-Mail (info@kgs-luelsdorf.de) anmelden.

Weiterführende Informationen zu den Berufsgruppen und Tätigkeiten, ebenso wie zur Vorgehensweise finden Sie hier:

Leitlinien: Kritische Infrastruktur
Antrag Kinderbetreuung
Fragen + Antworten

Kontakt

Auch während der Osterferien sind wir für Sie da:

  • E-Mail info@kgs-luelsdorf.de 
  • 1. Woche (6. – 10.4.): Sekretariat geschlossen
  • 2. Woche (13. – 17.4.) Sekretariat zu den üblichen Zeiten geöffnet
  • In dringenden Fällen können Sie uns – auch außerhalb der üblichen Bürozeiten – mobil erreichen: 0173-5454683
  • Alle Lehrkräfte sind per Mail über nachname@kgs-luelsdorf.de zu erreichen.
  • weitere Kontaktmöglichkeiten

Kinder arbeiten zu Hause

Über die konkrete Vorgehensweise zur Sicherung des selbstständigen Lernens Ihrer Kinder zu Hause werden Sie von den Klassenleitungen auf dem Laufenden gehalten.

Für jede Woche der Schulschließung gibt es einen Arbeitsplan. Sie werden von den Klassenleitungen informiert, bis wann er jeweils zu bearbeiten ist. Bitte achten Sie darauf, dass das Material sorgfältig und gewissenhaft über die Tage verteilt bearbeitet wird. Ohne Auftrag sollen keine Seiten in Arbeitsheften gearbeitet werden. Es wäre eine große Unterstützung, wenn Eltern untereinander einen Blick darauf haben, dass Informationen zuverlässig an alle weitergeleitet werden.

Zusätzlich zu den genannten Pflichtaufgaben bietet die Lern-App ANTON vielfältige Übungen – besonders für Deutsch und Mathe. 
Wenden Sie sich an Ihre Klassenleitung, wenn Ihr Kind nochmals ein Kennwort benötigt.

Über die per E-Mail zugesandten Arbeitspläne hinaus haben wir eine Sammlung interessanter Links zusammengestellt.

Auf unserer Homepage und über die Mailverteiler der Eltern erhalten Sie weiterhin wichtige, aktuelle Informationen zur Situation an der KGS Lülsdorf. 

Beratung für Eltern, Familien, Kinder, Jugendliche

Gesprächsangebot unserer Schulsozialarbeiterin, Frau Jule Schäfer

Die Familien-, Ehe- und Lebensberatungsstelle und die Schulpsychologische Beratungsstelle sind auch in dieser Zeit zuverlässig erreichbar.
Familienberatungsstelle: Tel. 02208-73774, E-Mail familienberatungsstelle@niederkassel.de
Schulpsychologische Beratungsstelle: E-Mail kanafa@schulpsychologie-niederkassel.de und wintsch@schulpsychologie-niederkassel.de

OGS-Informationen

Aufgrund der Corona-Pandemie kann die Osterferienbetreuung 2020 nicht wie geplant stattfinden.
Informationen zur Rückerstattung der bereits eingezogenen Beiträge erfolgen baldmöglich.

Informationen für OGS-Eltern zur Essensgelderstattung finden Sie hier:

Essensgelderstattung OGS

Ständig aktualisierte Informationen zum Umgang mit dem Corona-Virus auf der Homepage des Ministeriums für Schule und Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen