Frühbetreuung

Montag – Freitag: 7:30 – 8:50 Uhr

Es gibt die Möglichkeit, die Kinder kostenpflichtig in der Frühbetreuung anzumelden. Die angemeldeten Kinder können ab 7:30 Uhr in die Bibaf-Gruppe im blauen Haus kommen und bis zum Beginn des Unterrichts bleiben.

Verpflegung

Das Mittagessen besteht aus einem ausgewogenen Hauptgericht und Nachtisch. Dreimal in der Woche gibt es anstelle eines Nachtisches Rohkost oder Obst. Muslime, Hindus und Vegetarier werden bei der Essensauswahl berücksichtigt. Die Kinder können sich aus den Gruppenschüsseln bedienen und sich bei den meisten Essenskomponenten einen Nachschlag nehmen.
Mineralwasser ist im Mittagessen nicht enthalten. Damit die Kinder trotzdem etwas Gesundes und ausreichend trinken, stellen wir vom Gruppengeld Wasser für alle Kinder zu Verfügung.

Es gibt die Möglichkeit, eine Ermäßigung aus dem Bildungs- und Teilhabepaket (BuT) für das Mittagessen zu beantragen. Weitere Auskünfte können Sie gerne im Büro erfragen.

Lernzeiten

Für uns ist es wichtig, dass wir Kindern Lernmöglichkeiten zur Verfügung stellen, in denen sie gemäß ihrem Entwicklungsstand Neues entdecken können und weder über- noch unterfordert werden.

Wir gewährleisten an allen Standorten folgende Mindeststandards:

  • feste Verankerung einer Lernzeit im Tagesablauf
  • verlässliche Bezugspersonen, die Hilfestellung geben und das Prinzip „Hilfe zur Selbsthilfe“ fördern
  • Räumlichkeiten und eine Lernatmosphäre, die ein konzentriertes Arbeiten ermöglichen
  • Rückmeldesystem

AGs

Jedes OGS-Kind hat die Möglichkeit im Jahr mindestens eine AG zu besuchen, die einmal pro Woche angeboten wird. Die AGs beginnen im 1. Halbjahr nach den Herbstferien und im 2. Halbjahr nach Karneval. Die AGs bieten den Kindern je nach Interesse die unterschiedlichsten Beschäftigungsmöglichkeiten. Das AG-Angebot umfasst ein breites Spektrum von sportlichen, kreativen und Entspannungsangeboten:

Neben einigen „Evergreens“ wie Basteln, Kochen, Fußball, Mädchenfußball oder Zirkus gibt es wechselnde AG-Angebote wie Entspannungsangebote, Tanz, Schmuck gestalten, Handarbeit, Kunst, Lesen, Volleyball, Ballsport, Töpfern oder Filzen.

Ferienbetreuung

Die Kinder erwartet ein buntes Programm zu unterschiedlichen Themen wie Detektive, Mittelalter, Zeitreise, Weltraum, Superhelden, alles aus Papier, ….

In den Herbst-, Oster- und Sommerferien bieten die OGSen aus Niederkassel, Ranzel und Lülsdorf eine gemeinsame Ferienbetreuung in einer ihrer Einrichtungen an. Den jeweiligen Ort der Ferienbetreuung entnehmen Sie bitte dem Anmeldebogen, der Ihnen zum Jahresende ausgehändigt wird.

Bitte denken Sie daran, die Anmeldungen fristgemäß abzugeben. Spätere Anmeldungen können wir leider nicht mehr berücksichtigen.

Die Ferienbetreuung ist ein kostenpflichtiges Zusatzangebot.

Offene Angebote

Ab 15:00 Uhr öffnen unsere Themenräume ihre Tore. In den verschiedenen Räumen können die Kinder je nach Interesse an offenen Angeboten teilnehmen oder frei spielen.

Diese Räume stehen den Kindern zur Verfügung:

  • ein Bastel- & Kreativraum,
  • ein Bau- und Experimentierraum
  • und ein Gesellschaftsspieleraum.

Hinzu kommen die Nutzung vom Lese- & Ruheraum, dem Bewegungsraum und der Küche. Die Räume stehen allen Kindern zum freien Bauen, Spielen, Malen, Lesen und Basteln zur Verfügung. Außerdem gibt es zahlreiche offene Angebote unserer Mitarbeiterinnen.