Die katholische Grundschule Lülsdorf ist eine vierzügige Grundschule mit derzeit ca. 370 Schülerinnen und Schülern. Die im nördlichsten Stadtteil von Niederkassel liegende Schule besteht aus 5 Gebäudeteilen, einer eigenen Turnhalle, einem Gymnastikraum, einer Küche sowie aus Fachräumen für Musik und Kunst. Die Betreuung im Rahmen des Offenen Ganztags findet in allen Gebäudeteilen statt:

In Lülsdorf wohnen neben alteingesessenen Familien viele neu hinzugezogene, darunter auch ausländische Familien, vor allem türkischer Herkunft. Unsere Schule besuchen etwa 20% Schüler, die nicht Deutsch sprechend aufwachsen. Für solche Kinder gibt es in jeder Stufe 2 Stunden in der Woche zusätzlichen Deutsch-Förderunterricht. Die türkischen Schüler können auf Wunsch am herkunftssprachlichen Unterricht „Türkisch“ teilnehmen.

Im Gemeinsamen Lernen (GL) unterrichten wir mit der Unterstützung von Sonderpädagoginnen auch Kinder mit sonderpädagogischem Förderbedarf.

An der KGS Lülsdorf steht der erzieherische Gedanke, das friedvolle Miteinander, der respektvolle Umgang mit den anderen, die Vermittlung christlicher Werte im Verbund mit der Rücksichtnahme auf Andersdenkende und die Freude am Lernen und Leben im Zentrum des gemeinsamen Handelns. Es gibt an unserer Schule ein einheitliches Konzept zur Gewaltprävention, um das friedliche Miteinander aller Schüler zu fördern.

Wichtig ist uns, jedes Kind – unter Berücksichtigung seines Lernbedarfs und seiner individuellen Fähigkeiten – entsprechend seiner Möglichkeiten individuell zu fördern und zu fordern. Wir unterstützen unsere Schülerinnen und Schüler dabei, ihre Chancen und Begabungen optimal zu nutzen, ihre Persönlichkeit zu entfalten und Lernkompetenz aufzubauen. Mit Hilfe vielfältiger Formen der Differenzierung und anderer Maßnahmen soll ihnen das Lernen und das Miteinander-Leben erleichtert werden.

Zu unserem Team gehören derzeit 31 Lehrerinnen und Lehrer, 3 Sonderpädagoginnen, 1 Sozialpädagogin, 1 Schulsozialarbeiterin, 30 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Offenen Ganztag, die Schulsekretärin und der Hausmeister.
Rege fachliche Kommunikation und das Umsetzen gemeinsamer Ziele sind uns wichtig. Im Team nutzen wir die fachlichen und persönlichen Kompetenzen jedes Einzelnen.