Das sind unsere Ziele 

  • Lernfreude durch eine positive Lernatmosphäre
  • Lernerfolge durch eigenverantwortliches Lernen
  • Gemeinschaftlichkeit
  • Hilfsbereitschaft
  • Kooperationsbereitschaft
  • Fähigkeit zur friedlichen Konfliktbewältigung
  • Stärkung des Selbstvertrauens und Fördern der Selbstständigkeit

So setzen wir unsere Ziele um 

  • abwechslungsreiche Arbeitsformen (Einzel-, Partner- und Gruppenarbeit, Werkstattunterricht und Wochenplanarbeit im Klassenverband, auch fächerübergreifend)
  • Klassenrituale
  • Öffnung des Unterrichts durch Projektarbeit und klassenübergreifende Projektwochen
  • Übernahme der Verantwortung für verschiedene Dienste
  • Teilnahme an verschiedenen Wettbewerben (u. a. Lese-, Rechen- und Malwettbewerbe)
  • regelmäßige evangelische und katholische Gottesdienste für die Klassen 3 + 4, regelmäßige ökumenische Gottesdienste für die Klassen 1 + 2, ökumenische Abschluss- und Einschulungsgottesdienste
  • Miteinander-Füreinander-Tag
  • mehrtägige Klassenfahrten
  • Ausflüge in die Umgebung
  • Wandertage
  • Theaterbesuche
  • Brauchtumspflege (Kinderkarnevalssitzung, St. Martinszug, Adventssingen)
  • Spiel- und Sportfeste sowie Klassenfeste
  • gemeinsame, klassenübergreifende Aktionen der ganzen Schule zur Förderung der Identifikation: z.B. Projekttage zur Gewaltprävention.

Wir sind eine offene Schule

und wir arbeiten zusammen mit…

  • den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der OGS
  • dem Hausmeister und der Schulsekretärin
  • den Eltern
  • dem Förderverein
  • den Kirchen und der Moschee
  • der Flüchtlingshilfe
  • der Polizei
  • der Arbeiterwohlfahrt (OGS)
  • den Kindergärten
  • der Stadtbücherei
  • dem Roten Kreuz
  • der Firma EVONIK
  • dem Turn- und Schwimmverein
  • dem Studienseminar und der Hochschule
  • verschiedenen therapeutischen Einrichtungen

Außerdem

  • bilden wir Lehramtsanwärterinnen und Lehramtsanwärter aus.
  • nehmen die Lehrkräfte regelmäßig an Fortbildungsveranstaltungen teil.

Es gibt in unserer Schule

  • Klassenlehrerprinzip
  • Klassenpatenschaften (Klassen 1+3 und 2+4)
  • Offene Ganztagsgrundschule
  • einen Schulhund
  • Arbeitsgemeinschaften am Nachmittag
  • integrativen Sprachunterricht
  • Lernen am Computer
  • Digitale Tafeln in allen Klassenräumen der 3. und 4. Schuljahre
  • Begegnung mit Sprache und Fremdsprache
  • zusätzliche Lesestunden
  • Schwimmen im 3. Schuljahr
  • Radfahrprüfung in Zusammenarbeit mit der Polizei
  • Bewegungszeiten im Unterricht
  • Ein Schul-T-Shirt für Kinder und Lehrer zur Stärkung des Wir-Gefühls
  • selbstgestaltete Kacheln der Viertklässler, die zur Erinnerung im Treppenhaus verbleiben

Das ist uns sehr wichtig

Die schulischen Maßnahmen zur individuellen Förderung sind auf die Unterstützung durch die Eltern und die engagierte Mitarbeit der Schülerinnen und Schüler angewiesen.
Helfen Sie Ihrem Kind während der Grundschulzeit, indem Sie es begleiten, ohne ihm seine Verantwortung abzunehmen.

Bitte unterstützen Sie unsere Arbeit, indem Sie:

  • regelmäßig das Arbeitsmaterial kontrollieren (Ordner, Hefte, Mäppchen) und mit Ihrem Kind den Ranzen aufräumen. Zunehmend kann Ihr Kind diese Aufgabe selbstständig übernehmen und auch alleine seine Stifte spitzen.
  • sich die Hausaufgaben zeigen lassen und diese auf Vollständigkeit überprüfen.
  • bitte jeden Tag in die Postmappe bzw. den Trainingsplan schauen.
  • anhand des Stundenplans die benötigten Materialien für den Tag überprüfen.
  • uns bis spätestens 8 Uhr telefonisch benachrichtigen, wenn Ihr Kind krank ist (02208-6105). Wir benötigen auch eine schriftliche Entschuldigung.
  • mit uns über wichtige Ereignisse und Probleme sprechen, die Ihr Kind beeinflussen könnten.
  • Ihre Erreichbarkeit (neue Telefonnummern, besonders Notfallnummer – Festnetz und mobil) bei Änderungen schnellstmöglich mitteilen.
  • sich auf den Elternabenden und in den Elternbriefen informieren. Aktuelles finden Sie auch auf unserer Homepage www.kgs-luelsdorf.de.
  • unsere Feste und Aktionen durch Ihre Mithilfe unterstützen.

Wir freuen uns auf Ihr Kind und auf eine gute, konstruktive Zusammenarbeit mit Ihnen. 

Die Schulleitung und das Kollegium der KGS Lülsdorf