Verarbeitung personenbezogener Daten an der Kath. Grundschule Lülsdorf

Zur Erfüllung unserer Informationspflicht gemäß Artikel 13 Absatz 1 und 2 sowie Artikel 14 Absatz 1 und 2 DSGVO aufgrund der Erhebung von personenbezogenen Daten veröffentlichen wir an dieser Stelle alle dafür wesentlichen Informationen.

Schülerinnen, Schüler, Eltern
Im Zusammenhang mit der Erfüllung des schulischen Bildungs- und Erziehungsauftrags der Schule werden Ihre personenbezogenen Daten als Schülerin, Schülern oder Elternteil erhoben. Zulässigkeit, Verfahren, Zweck, Umfang und Fristen sind in der „Verordnung über die zur Verarbeitung zugelassenen Daten von Schülerinnen, Schülern und Eltern (VO-DV I)“ geregelt, die Sie über die Homepage des Schulministeriums einsehen können.
Bitte beachten unsere Datenschutzhinweise (Info 1) rund um die Erhebung Ihrer Daten.

Lehrkräfte
Welche Lehrerdaten Schulen und weitere Behörden zu welchen Zwecken verarbeiten dürfen, ist in der „Verordnung über die zur Verarbeitung zugelassenen Daten der Lehrerinnen und Lehrer (VO-DV II)“  festgelegt, die Sie über die Homepage des Schulministeriums einsehen können.
Im Zusammenhang mit Ihrer Tätigkeit, Ausbildung oder Bewerbung um eine Tätigkeit an der Katholischen Grundschule Lülsdorf werden Ihre personenbezogenen Daten erhoben. Bitte beachten Sie hierzu Datenschutzhinweise (Info 2).

Homepage www.kgs-luelsdorf.de: Datenschutzerklärung gemäß Art. 13 DSGVO

In diesem Dokument informieren wir die Nutzerinnen und Nutzer unseres Internetangebots darüber,

  • welche personenbezogenen Daten wir zu
  • welchen Zwecken, auf
  • welchen Rechtsgrundlagen verarbeiten und wie
  • sie ihre Rechte wahrnehmen können.

Name und Anschrift des Verantwortlichen (siehe Impressum)

Verantwortliche Stelle für dieses Internetangebot ist:

Kath. Grundschule Lülsdorf
Rheinstraße 30
53859 Niederkassel
Deutschland
Tel.: 02208-6105
E-Mail: info@kgs-luelsdorf.de
Website: www.kgs-luelsdorf.de

Name und Anschrift des Datenschutzbeauftragten

Wolfgang Dax-Romswinkel
Schulamt für den Rhein-Sieg-Kreis
Kaiser-Wilhelm-Platz 1
53721 Siegburg
Deutschland
Tel.: 02241-13-0
E-Mail: datenschutz-schulen@rhein-sieg-kreis.de

Allgemeines

Wir verarbeiten personenbezogene Daten nach den Grundsätzen der Datensparsamkeit. Das bedeutet, dass wir personenbezogene Daten nur verarbeiten, wenn dies zur Bereitstellung unseres Onlineangebots erforderlich ist. Die Zulässigkeit ist in Artikel 6 DSGVO geregelt. Den Gesetzestext in deutscher Fassung finden Sie unter https://dsgvo-gesetz.de/art-6-dsgvo/

Nachfolgend werden alle Elemente der Datenverarbeitung auf unserer Webpräsenz in Bezug auf Umfang, Zweck, Rechtsgrundlagen sowie Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeiten erläutert.

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Die Nutzung unserer Website ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Logfiles

Bei jedem Aufruf unserer Internetseiten werden automatisiert erhoben und in Logfiles gespeichert:

  1. Informationen über den Browsertyp und die verwendete Version,
  2. das Betriebssystem des Nutzers,
  3. den Internet-Service-Provider des Nutzers,
  4. die IP-Adresse des Nutzers (anonymisiert),
  5. Referrer URL
  6. Datum und Uhrzeit des Zugriffs.

Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Die Erhebung und Speicherung dieser Daten ist erforderlich, damit unser Server dem aufrufenden Nutzer die angeforderten Informationen ausliefern kann. Die Speicherung in Logfiles dient der Sicherung der Funktionsfähigkeit und der Optimierung der Webseite. Eine weitergehende Auswertung der Daten – insbesondere eine Zusammenführung mit anderen Daten – erfolgt nicht. Die Daten werden spätestens nach sieben Tagen gelöscht oder so verfremdet, dass Sie nicht mehr zugeordnet werden können. Da die Verarbeitung dieser Daten für die Bereitstellung der Webseite aus technischen Gründen zwingend erforderlich ist, entfällt eine Widerspruchsmöglichkeit.

Cookies

Unser Internetangebot verwendet keine Cookies.  Cookies von Drittanbietern werden auf unseren Internetseiten weder gesetzt noch ausgewertet.

Widerspruch Werbe-Mails

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.

Quelle: u.a. eRecht24