Zu einem fröhlichen und kunterbunten Tag der offenen Tür hatte die KGS Lülsdorf am 05.10.2019 eingeladen. Nicht nur die zukünftigen ErstklässlerInnen und ihre Eltern sondern auch die Familien der SchülerInnen bekamen die Möglichkeit, den Schulalltag einmal live mitzuerleben.

Nachdem die Schulleiterin Frau Michels die BesucherInnen begrüßt hatte, wurden die Klassentüren eine Stunde lang geöffnet. Im Anschluss tanzten alle Schülerinnen und Schüler auf dem Schulhof den Haymaker-Tanz und sangen unser Schullied.  Damit war unser diesjähriges Herbstfest eröffnet. Nun konnten in den Räumen verschiedenste Angebote wahrgenommen werden. Mit Hilfe von Stempeln wurden Bilder erstellt, Luftballons zu fantasievollen Tieren geknotet, gruselige Masken gebastelt, eigene Seife hergestellt und noch vieles mehr. In der Turnhalle konnte man sich wie ein kleiner Zirkusartist fühlen und den Zirkusparcours bewerkstelligen. Auf dem Schulhof war Geschicklichkeit gefragt. Dort galt es einen herausfordernden Rollerparcours zu meistern.

Für das leibliche Wohl sorgte ein internationales Buffet sowie erfrischende Getränke. In der Pausenhalle wurden allerlei Basteleien auf dem Herbstbasar angeboten. Der Erlös kam dem Förderverein der Schule zugute.

Vielen Dank an die zahlreichen helfenden Hände. Es war ein gelungenes Fest.

Presseartikel Montagszeitung